Über mich

TV und Print-Korrspondent in Peking. Journalist und Trainer. Begann sein Leben in Frankfurt am Main, dann Zivildienst in Moskau. Studierte Sinologie und Slavistik in Wien, Shanghai und Köln und tingelte als Praktikant durch Korrespondentenbüros und Redaktionen, unter anderem der Frankfurter Rundschau und der Neuen Zürcher Zeitung. Später Volontär bei der Schweizer Kulturzeitschrift „du“ und der Deutschen Welle. Spricht Englisch, Französisch, Russisch und Chinesisch. Von 2016-2021 Korrespondent in Peking. Seit 2022 für die Deutsche Welle in Kyiv.